Collaborations

Werkstattpräsentationen aus dem Residenzprogramm des schloss bröllin e.V. & Gäste

Sonntag, 6. Juli 2014

19:00 Zu Gast aus Korea: “Tradition(eller Tanz) ist…?” / Performance
Tradition ist Bewahrung des Feuers nicht Anbetung der Asche.“ Gustav Mahler
Aus den Entstehungsprozessen ihrer letzten Arbeiten, in denen die Tänzerin Jung Sun Kim auf den tradierten Ideen, Philosophien, Bewegungslehren des koreanischen Tanzes aufbauend eine Weiterentwicklung dieser anstrebt, formuliert sich für sie diese eine essentielle Frage: Tradition(eller Tanz) ist…? Die Residenz im Schloss Bröllin ist der Anfangspunkt einer Recherche, in der sie sich in einen Erfahrungsaustausch und in einen Raum des Experimentierens mit der Perkussionistin/Performerin Hyo Jin Shin, dem Saxophonisten/Komponisten Peter Ehwald und dem Visual Artist/ Filmemacher Pol Guillen begibt. In Gesprächen werden sie ihre jeweiligen Perspektiven gemeinsam beleuchten, Widersprüche und Gemeinsamkeiten als Impulse nehmen, um allen interdisziplinären,interkulturellen Unsicherheiten auf dem Grund zu gehen. Das Resultat dieses Versuchs, in den Köpfen vorhandene Grenzen zu überschreiten, wird erfahrbar durch Tanz, Musik, Sprache und einer visuellen Begleitung, die nicht nur dokumentiert, sondern mitgestaltet.
Tanz, Choreographie und Konzept: Jung Sun Kim

Perkussion und Projektmanagement: Hyo Jin Shin

Visual Artist und Regie: Pol Guillen

Saxophon und Komposition: Peter Ehwald

Kamera: Carlos Ortiz

Gast: Yeong Ran Suh

Produktion: Sun Day Project in Kooperation mit Tangram Projects

Projektmanagement in Korea: Jisun Park

Mit freundlichem Dank für ihre Unterstützung an Yoonha Kim und Mi Kyong Yeom.

Gefördert durch Arts Council Korea   logo_korea_artscouncil

 

————————————————————————————————————-

with Antonin Artaud_ Savvy contemporary by performance arts_ 2010

     Gallery Savvy_ Berlin    

     Concept : Jung Sun Kim, Serok Park

     voice: Serok park

    Performance: Jung Sun Kim

Savvy contemporary_2010

photo by Lee Soo-eun

 

   Savvy contemporary_2010

Photo by Lee Soo-eun

 

Savvy contemporary_2010

photos by Lee Soo-eun


 

Habu Habu _ “Wer Braucht Das?”_ 2009

Volksbühne in Kubus _ Berlin

Concept & Performance: Jung Sun Kim

Musick & Performance: Agnieszka Dzuibak

 

Habu Habu_ 2009

photo by Janina Janke

Habu Habu_ 2009

Photo by Janina Janke

 

 

UNIVERSAL_ Oper Dynamo West_ 2008

Motel One_Berlin, Germany#

Concept: Janina Janke, Kim Jungsun and LEE Soo-eun
Musik: Kwon Byung-jun, Kamala, Ipek Ipekçioglu
Regie: Janina Janke
Stage & Costume design: Lee Soo-eun, Pieter Bax
Dramaturgie: Janina Benduski
Fhotos: Corinne Rose
Production/PR: ehrliche arbeit – freies Kulturbüro

Performer: Jung Sun Kim, Ami Garmon, Göksen Güntel
und Dominik Kleinen, Sandra Klöss, Lee Soo-eun

 

UNIVERSAL_2008

 

UNIVERSAL_2008

Yi Ya Gi_ Nah Dran extended Performance Series_ 2007.12 ADA Studio Berlin

 
Concept & Regie: Janina Janke
Concept & Performance: Lee Soo-Eun
Choreography & Peroformance: Su-Mi Jang, Jung Sun Kim
Music : ByungJun Kwon
suported by Embassy of the republic of korea in Germany
 
                                                       Yi Ya Gi_2007
                                                      Photo by Byung Jun Kwon